Montag, 3. Mai 2010

Noch vier Wochen

Vier Wochen noch bis zum Triathlon. Eigentlich müsste ich in den nächsten zwei Wochen nocheinmal richtig Gas geben und mich beim Training ordenlich reinhauen. Zumindest i dieser Woche sieht es damit aber nicht ganz so gut aus. Ich bin beruflich in Südafrika und habe ungefähr eine Million Termine vor mir. Die Lauf- und die Schwimmsachen habe ich zwar eingepackt, aber ob ich sie auch verwenden kann wird sich erst herausstellen. Obendrein habe ich heute beim Hinflug und am Sonntag beim Rückflug jeweils eine ganze Nacht im Flieger vor mir. Auch nicht optimal.

wenigstens bin ich am Wochenende ganz gut zum Trainieren gekommen. Die 90km Radrunde konnte ich zwar nicht machen, aber immerhin habe ich meinen 20km Waldlauf und ein paar weitere Einheiten absolviert. War ganz gut. Und meinen Neo habe ich inzwischen auch. Jetzt nicht in Südafrika mit, aber immerhin. Ausgerüstet wäre ich damit also schon ganz super. Am Equipment wird es also nicht liegen, wenn ich am Ende vielleicht doch fürchterlich abbeiße. Ausreden gibt es nicht. Jetzt heißt es durchbeißen.

header1

Trackback URL:
http://petertrainiertironman.twoday.net/stories/noch-vier-wochen/modTrackback

errorking - 4. Mai, 15:56

südafrika? aufricht. tip:

herz kontrollieren lassen!

mir bekannte triathleten hatten oft herzprobleme bei zu vielen klimat. veränderungen (warum wohl fahren die fussballer zum akklimatisieren schon wochen vorher ins land...)

Peter trainiert für den Ironman

Triathlon- und Trainingsblog

Über mich und dieses Blog

Peter Sempelmann *1968
Journalist, mit Stationen bei trend, profil. und WirtschaftsBlatt Verheiratet, Vater von zwei Kindern.

Dieses Blog wurde im November 2009 gestartet, um das Training für meinen ersten Triathlon, den Austria 70.3 Ironman (1,9 km schwimmen, 90 km radeln und 21 km laufen) im Mai 2010 zu dokumentieren und um nicht zu kneifen. Wie hätte denn ausgesehen. Erst groß bloggen und dann nicht durchhalten?

Ich habe mich durchgebissen, wie auch durch etliche weitere Triathlons und andere sportliche Abenteuer. In der Blog-History ganz zurückblättern oder das nachfolgende Link klicken, dann kann man den Weg vom Durchschnitts-Ei zum Ironman nachlesen.

ZUM ANFANG UND ERSTEN BLOG-EINTRAG HIER KLICKEN

Wenn ich es konnte, dann kann es jeder andere auch. Also rein ins Sportgewand und raus in die Natur!

sempelmann.at
Facebook
Twitter
Flickr

Trainings-Logbücher

Aktuelle Beiträge

Nach fast vier Jahren...
Nach fast vier Jahren habe ich mich entschlossen,...
peter_sempelmann - 13. Sep, 19:34
Oioioioioi
Ich mag das Salzkammergut. Sehr sogar. Im Sommer habe...
peter_sempelmann - 28. Aug, 08:08
Bike-Hochsaison
Ui, der Sommer kann es derzeit aber richtig! In der...
peter_sempelmann - 31. Jul, 11:45
Radmarathons
Den Linzer "Steeltownman" habe ich dann doch ausgelassen....
peter_sempelmann - 16. Jul, 12:53
Heimtrainer
Beachtlich, lesen kann ich dabei nicht! Mir hilft meist...
Henri (Gast) - 12. Jul, 11:34

Suche

 

Status

Online seit 3311 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Sep, 19:34

Profil
Abmelden